Termindetails

IconFamiliensonntag: Rätselparcours im Winkelriedhaus

Am Familiensonntag im Winkelriedhaus steht das Gebäude selbst im Zentrum: Die Besucher*innen sind eingeladen zu einer Schatzsuche. Mit einem Rätselheft entdecken sie das Museum und erfahren so Spannendes zur Geschichte und zu den Bewohner*innen des Hauses.

Das Winkelriedhaus ist heute eines der drei Häuser des Nidwaldner Museums. Es beherbergt neben der Dauerausstellung Räume für wechselnde Sonderausstellungen und ist nicht zuletzt eines der bedeutendsten Baudenkmäler des Kantons Nidwalden. Im ausgehenden Mittelalter war es Wohnsitz der Familie Winkelried. 1560 wurde es dann vom bedeutenden Staatsmann und Ritter des Heiligen Grabes, Melchior Lussi, erworben. Dieser liess das Winkelriedhaus zu einem herrschaftlichen Wohnsitz ausbauen. Die reiche künstlerische Ausstattung nimmt immer wieder Bezug auf das aufregende Leben und die Glaubensvorstellungen des frommen Ritters.

Die Schatzsuche führt die Familien durch das Haus und vermittelt die Geschichte des Winkelriedhauses und seines Bewohners Melchior Lussi. Es gibt dabei viel zu entdecken: farbige Wandmalereien, kunstvoll verzierte Kachelöfen oder aufwendige Holzdecken zum Beispiel.

Der Rätselparcours richtet sich an Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren. Das Rätselheft kann im Winkelriedhaus abgeholt werden. Die Veranstaltung findet im Rahmen des «Sommer im Museum» statt.

Freier Eintritt

Link

http://www.nidwaldner-museum.ch

Sonntag, 30.08.2020
11.00 h - 17.00 h

| | Andere

Veranstaltungsort

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus
Engelbergstrasse 54a
6370 Stans (Ni)

Ort:   auf Karte zeigen

Eingereicht von

Guidle AG am Mittwoch, 17.06.2020

[ Zurück ]