Termindetails

IconUnterwegs mit Walter Eschenbach

Der Schweizer Geschichte auf der Spur. Führung in historischem Kostüm.Auf dem Rundgang durch die Ausstellung «Entstehung Schweiz» erzäht der fahrende Student Walter Eschenbach Geschichten und Anekdoten aus seinem Leben. Er ist eine fiktive Persönlichkeit aus der Zeit um 1300 und hat in Bologna Recht studiert. Sein Vater Berchtold Eschenbach III. (historisch belegt), von niederem Adel, Besitzer der Vogtei Wollishofen, kann das Studium seines Sohnes nicht mehr finanzieren. Walter ist auf der Rückreise von Italien und gibt Einblick in die Lebensumstände und –Bedingungen im Mittelalter.

Der Fokus der Führung liegt auf: der Bildung im Mittelalter, Klöster und Universitäten als Bildungsinstitutionen, zunehmende Verschriftlichung und sich entwickelnde Bereiche wie Recht und Verwaltung.

Mit Raphael Dettling, Fachreferent, B.A. Geschichte

CHF 10.00 Erwachsene; Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre kostenlos.

Link

http://www.nationalmuseum.ch

Sonntag, 05.05.2019
14.00 h - 15.00 h

| | Andere

Veranstaltungsort

Forum Schweizer Geschichte Schwyz - Schweizer Nationalmuseum
Zeughausstrasse 5
6340 Schwyz (Sc)

Ort:   auf Karte zeigen

Eingereicht von

guidle am Mittwoch, 20.03.2019

[ Zurück ]