Termine vom
Montag, 01. Oktober 2018 - Sonntag, 07. Oktober 2018


Samstag, 06. Oktober 2018
Icon Waltensburger Meistertage Waltensburg/Vuorz (Gr)
  Das Leben zur Zeit des Waltensburger Meisters hautnah erleben mit praktischen Workshops für die ganze Familie und kulinarischen Genüssen des Mittelalters. Die reiche Bilderwelt der Fresken und der Manessischen Liederhandschrift, faszinierende Klänge mittelalterlicher Musik, Gottesdienst inmitten der Fresken des Waltensburger Meisters und ein Markt mit einheimischen Produkten von lokalen Produzenten.
(von Guido Dietrich)

Icon Mittelalterlicher Herbstschmaus mit Musik. Studen (Be)
  Argyles Erlebniscatering am 06.10.2018 in Studen BE mit Live Musik (Hund & Schwein), Unterhaltung DJ Dänu, schönes mittelalterliches Ambiente, Festzelt mit Beheizung, Feuerschalen, Kerzen und Fackeln, Getränke und gutes Essen, auch vegetarisch..Veranstaltungsort: Schaftenholzweg 18, 2557 Studen, ab 15.00 geit‘s los. Hesch ou Luscht..? De Mäld di doch grad ah..!!!Pro Person 70.- pauschal, Kinder sind gratis.Nur mit Anmeldung bis spätestens 01.10.2018 (Vorauszahlung)
(von Steinmann Thomas alias Argyle)
Sonntag, 07. Oktober 2018
Icon Öffentliche Führung Zug (Zu)
  Einführung in die Ausstellung "Komödie des Daseins", mit Samira Tanner, wissenschaftliche Volontärin
(von Guidle AG)
Icon Öffentliche Führung Zug (Zu)
  Es wird frivol zu- und hergehen in den Räumen des Kunsthauses Zug. Vielleicht nur ein bisschen derb. Womöglich ausgelassen oder verkorkst. Mitunter tief traurig. Die Ausstellung lehnt sich an den Philosophen Friedrich Nietzsche an, der das ungeheuerliche Leben als Komödie des Daseins beschreibt. Freie Geister müssten lachen können, auch über sich selbst.
(von guidle)
Icon Unterwegs mit Äbtissin Mechthild Schwyz (SZ)
  Auf dem Rundgang durch die Ausstellung «Entstehung Schweiz» erzäht Mechthild, Äbtissin im Kloster Seedorf / Uri, Geschichten und Anekdoten aus ihrem Leben. Gemäss Klostergeschichte ist sie eine historisch belegte Persönlichkeit. Sie gilt als erste Äbtissin des Klosters Seedorf im Kanton Uri. Gründer des Klosters war Arnold von Brienz.
(von Guidle AG)

[ Zurück ]