Nutzungsbedingungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Inhalt

1. Allgemeines
2. Kalender
3. Abonnemente
4. Links
5. Blog
6. Sonstiges

1. Allgemeines

1.1 Die URL www.mittelalter-kalender.ch ist in nachfolgendem Text gleichbedeutend den eingetragenen URL’s www.mittelalterkalender.ch und www.weidon.ch.

1.2 Sämtliches Material dieser Website ist urheberrechtlich geschützt und darf weder kopiert, noch heruntergeladen oder vervielfältigt werden. Dies gilt insbesondere für Bilder, Grafiken, Tunes und Logos.

1.3 Kalender-Einträge dürfen für private Zwecke verwendet werden. Die gewerbliche und behördliche Verwendung, sowie die Verwendung in Vereinen ist ohne schriftliche Genehmigung durch Weidon nicht gestattet.

1.3 Weidon verbietet das Verwenden von auf dieser Website publizierten E-Mail-Adressen zu Spam- oder Werbezwecken durch Dritte.

2. Kalender

2.1 Weidon übernimmt keine Verantwortung/Haftung für den Inhalt der Kalender-Einträge.

2.2 Weidon überprüft in regelmässigen Abständen die Kalender-Einträge und beurteilt diese nach bestem Wissen und Gewissen als akzeptabel oder inakzeptabel. Als inakzeptabel gelten Kalender-Einträge, die einen oder mehrere der Punkte in Abschnitt 2.3 erfüllen.

2.3 Weidon behält sich das Recht vor, inakzeptable Kalender-Einträge zu löschen, wenn diese:
a) rassistischen, faschistischen oder diskriminierenden Inhalts sind.
b) gänzlich falsche Informationen enthalten.
c) mehrfach identisch eingetragen sind.
d) sinnlosen Inhalts sind.
e) thematisch oder geografisch nicht zum Kalender passen.

2.4 Weidon behält sich das Recht vor, Kalender-Einträge jederzeit zu ändern, wenn diese:
a) fehlerhafte oder falsche Informationen enthalten.
b) Rechtschreibfehler enthalten.

2.5 Das Eintragen von Terminen in den Mittelalter-Kalender ist grundsätzlich jeder/m gestattet. Der Einsender des Termins überträgt die weiteren Publikationsrechte an Weidon und gestattet insbesondere die Publikation im Mittelalter-Kalender.

2.6 Die Publikation von Terminen erfolgt instantan mit dem Einreichen des Termins. Weidon behält sich vor, die Publikation auf die manuelle Publikation mit vorangehender Sichtung des Inhalts umzustellen, sollten zuviel inakzeptable Kalender-Einträge eingereicht werden.

2.6 Mit dem Eintragen eines Termins in den Mittelalter-Kalender bestätigt der User, die Nutzungsbedingungen gelesen zu haben und mit diesen einverstanden zu sein. Weiter bestätigt der User, auf Inhalte zu verzichten, die:
a) rassistisch, faschistisch oder diskriminierend sind.
b) gänzlich falsche Informationen enthalten.
c) keinen Sinn ergeben.

2.7 Von der instantanen Publizierung bis zur ersten Kontrolle durch Weidon können bis zu 7 Tage vergehen.

2.8 Für allfällige Rückfragen benötigt Weidon jeweils Basisinformationen wie Namen und E-Mail-Adresse des Eintragenden. Weidon zeigt im Sinne eines Dankes den Namen auf seiner Website. Weidon darf die Emailadresse für interne Kommunikation verwenden, gibt jedoch sowohl Name wie Email nicht an Dritte weiter.

3. Abonnemente

3.1 Weidon übernimmt keine Verantwortung/Haftung für den Inhalt der Event-Abos.

3.2 Die Abonnemente dienen dazu, die Benutzer über Termine von ihrem Interesse auf dem Laufenden zu halten.

3.3 Weidon kann die Anzahl der über Abonnemente verbreiteten Termine, sowie deren Umfang frei festlegen.

3.4 Es ist nicht gestattet, die über Abonnemente verbreiteten Daten manuell oder automatisch, physisch oder digital in andere Systeme oder Publikationen einzupflegen. Insbesondere eine erneute Publikation in Datenbanken und auf Webseiten, in Zeitschriften, Magazinen und Zeitungen ist untersagt oder Bedarf einer schriftlichen Einwilligung von Weidon.

4. Links

4.1 Weidon übernimmt keine Verantwortung/Haftung für den Inhalt der Websiten, die über die Linkliste zugänglich sind.

4.2 Das Einreichen von Links in den Mittelalter-Kalender ist grundsätzlich jeder/m gestattet. Der Einsender des Links überträgt die weiteren Publikationsrechte an Weidon und gestattet insbesondere die Publikation im Mittelalter-Kalender.

4.3 Weidon beurteilt Links nach bestem Wissen und Gewissen als akzeptabel oder inakzeptabel. Als inakzeptabel gelten Links, die einen oder mehrere der Punkte in Abschnitt 4.4 erfüllen.

4.4 Weidon behält sich das Recht vor, inakzeptable Links zu löschen oder zurückzuweisen, wenn diese:
a) rassistischen, faschistischen oder diskriminierenden Inhalts sind.
b) gänzlich falsche Informationen enthalten.
c) mehrfach identisch eingetragen sind.
d) sinnlosen Inhalts sind.
e) thematisch oder geografisch nicht zum Kalender passen.

4.5 Weidon behält sich das Recht vor, Kalender-Einträge jederzeit zu ändern, wenn diese:
a) fehlerhafte oder falsche Informationen enthalten.
b) Rechtschreibfehler enthalten.

5. Blog

5.1 Weidon übernimmt keine Verantwortung/Haftung für den Inhalt des Blogs.

5.2 Die auf dem Blog-Kanal publizierten Beiträge wiederspiegeln in erster Linie die Ansichten ihres Autors. Eine Ausnahme stellen Beiträge dar, die explizit als von Weidon verfasst gekennzeichnet sind.

5.3 Die Inhalte des Blogs dürfen nicht ohne Genehmigung von Weidon eingebunden oder erneut publiziert werden.

6. Sonstiges

6.1 Der Tune des Montas ist jeweils vom Urheber für die Benützung auf www.mittelalter-kalender.ch freigegeben. Das Herunterladen oder Aufnehmen des Tune des Monats ist widerrechtlich.



© Weidon, 31. Oktober 2008

[ Zurück ]